• Yve

    Contemporary Dance, Zen & Yin Yoga Teacher, Kids Yoga Teacher, Yoga Massage, SpielZeit-Leiterin - IN ELTERNZEIT -

     

    Ich bin Pädagogin und Yogi von Herzen. Neben meinen Kernfächern Germanistik und Geschichte, habe  ich unter anderem Psychologie mit den Schwerpunkten Persönlichkeitsstörungen und Stressbewältigung im Lehrerberuf studiert. Im Rahmen meines Erziehungswissenschaftenstudiums legte ich den Schwerpunkt auf die frühkindliche Entwicklungsphasen sowie die Phasenübergänge der einzelnen Lebensabschnitte. Mein Zweites Staatsexamen habe ich mit den Schwerpunkten "Yoga als Lernmethode in dem Schulunterricht" sowie "Tiergestützte Pädagogik" erfolgreich abgeschlossen. Seit 1999 praktiziere ich Hatha Yoga. Meinem Zen Yoga Lehrer Peter Hempel habe ich die Begeisterung zu verdanken, die Yoga bei mir ausgelöst hat. Nach vielen Yogaimmersions bei Heeki Park und Patrick Broome in Jivamukti Yoga, Vinyasa Yoga bei David Lurey und Yin Yoga bei Biff Mithoefer, habe ich meinen eigenen Stil aus einer Mischung aus Zen und Yin Yoga gefunden. Yan Yoga, die dynamische Form, mixe ich gern mit Tanzelementen, da die fließenden Bewegungen im Yoga auch eine Art Tanz des Körpers darstellen. Das Tanzen ist meine zweite Leidenschaft, dieser ging ich während meiner Arbeit bei Stars in Concert nach. In unserem Studio werden diese beiden Leidenschaften nun an euch mit Freude weitergegeben. Ich habe Fortbildungen bei Leslie Kaminoff (The Breathing Project, Yoga-Studio N.Y.) zur Yoga Therapie, Schwerpunkt Anatomy, besucht. Thai Yoga Massage bei Krishnatakis (Sunshine Network) gelernt sowie Ostheo Thai Therapy bei David Lutt. Ich möchte euch liebevoll dabei unterstützen euren eigenen Weg zu finden.

     

  • Constance

    Pilates Teacher, Kids Yoga Teacher, Fitness Instructor

    Zertifizierte Pilatestrainerin & Kinderyogalehrerin / Fitnesstrainerin-B-Lizenz, Lizenzen für Rückenkurse, Faszientraining, Toning, Aroha, Flexibar, Boxen, Aqua-Fitness...

    Ich arbeite seit 2003 hauptberuflich im Bereich Personal Training & Groupfitness. Mit meinen Kursen möchte ich den Teilnehmern helfen, gesund und beweglich zu bleiben - am besten mit viel Spaß an der Bewegung. Außerdem sind mir Entspannungstechniken für Körper und Seele wichtig. Nach sportlich eher wilden Anfangsjahren begeisterte ich mich immer mehr für die Pilates-Methode. So waren es auch vor allem Pilatesübungen, die mir enorm geholfen haben, nach der Geburt meiner zwei Kinder, wieder zu guter Körperspannung, Balance, beschwerdefreiem Rücken und Ausgeglichenheit zu finden. Die Fähigkeit, sich selbstständig um die kleineren "Baustellen" des Körpers zu kümmern, möchte ich weitergeben.

  • Deborah Lea

    Strala Yoga & Pilates Teacher

    Zertifizierte Strala Yoga Instruktorin mit Prenatal- und Postnatal Yoga Weiterbildung. Zudem Instruktorin im zeitgenössischen Pilates inkl. Pilates in der Schwangerschaft und Rückbildung, sowie Myofaszialem Training.

    Hi, mein Name ist Debbie und ich freu mich mit euch im schönen Soulsport zu praktizieren. Den Zugang zum Yoga fand ich über das zeitgenössische Pilates-Training bei meiner Lehrerin Sophie Briner. Da lernte ich meinen Körper neu kennen und schätzen und fand meine grosse Leidenschaft in der Körperarbeit. Zu erkennen, dass eine Bewegung nicht im Muskel selbst entsteht und wie mit minimalen Kraftaufwand ein maximales Ergebnis erzielt werden kann – zusätzlich zu den herrlichen Reaktionen von Körper & Geist nach einem Training – war für mich unglaublich heilsam und faszinierend. 2011 begann ich die Ausbildung im zeitgenössischen Pilates bei art of motion. Den Achtsamkeits-Anteil am Training war für mich sehr essentiell und wurde durch mein Psychologiestudium weiter verstärkt. So löste ich mich immer mehr vom Pilates und bewegte mich über Slings (Myofasziales-Training nach Tom Myers) mehr und mehr ins Yoga. Ich mochte die Spannweite von Ashtanga bis YinYoga. Mein Teacher-Training als Strala Yoga Guide liess mich die Bedeutung von Yoga fühlen und erkennen: Einheit. Yoga ohne Endposen, sondern ein Flow, um sich mit sich zu verbinden. In die Einheit mit dem Selbst zu kommen - und dieses durch organische Bewegungen zu erkunden und geniessen. Ein Yoga ohne Regeln, mit Fokus auf Freiheit, und dem Atem als Guide. Namaste <3

  • Luccas

    Ashtanga Yoga and Meditation Teacher

    Luccas Bedinelli Braga is an Ashtanga Yoga and Meditation instructor certified by the International Yoga Alliance. With years of knowledge acquired through traveling, practice and study over the realms of body and mind, sports in general, Yoga, meditation, chanting, spirituality and conscious living, Luccas states that any individual has the power within to create a state of happiness and peace of mind, that we can all be society yogis. By developing an inner and outer body awareness, one becomes able to witness, accept, respect and connect with its surroundings, thoughts and feelings. It's all about the balance. Balance comes with practice. Motion and stillness. Face your limits, breathe, expand and flow together with the best version of yourself. Ashtanga Yoga is the classic Yoga, synthesized to help any individual on getting rid of sufferings, working its way to nirvana through attitudes, concentration, practice, practice and practice.

  • Ladina

    Anusara Yoga Teacher, Make Up Artist, Contemporary Dancer

    Seit vier Jahren lebe ich in Berlin, hier habe ich erfolgreich die Anusara Yoga Lehrer Ausbildung bei Yoga Tribe abgeschlossen. Davor war ich im Bildungsjahr Tanz von Seneca intensiv und habe am Slide Programm, einem interdisziplinären Tänzertrainingsprogramm von Flying Steps teilgenommen. Yoga ist für mich ein Ankerpunkt, um zu mir selbst, zur Ruhe und neuer Kraft zu finden. Diese Aspekte und die Fähigkeit, den Ort der inneren Ruhe in sich selbst finden zu können, möchte ich gerne weitergeben. Deshalb sind diese drei Aspekte zentrale Punkte Bestandteile meiner Yogaklassen.

  • Franziska

    Hatha & Ashtanga Yoga Lehrerin, Vinyasa-Flow Yoga Lehrer & Meditationsinstruktorin, Reiki Grad 1 & 2 zertifiziert

    Yoga ist eine Reise, die individuell stattfindet und jeder auf seine eigene, ganz persönliche Weise erfährt. So hatten sich für mich die Türen zum Yoga im Jahre 2009 geöffnet und somit auch eine stetige Transformation meiner Lebensweise, Einstellungen und Ansichtsweisen mit sich gebracht. Aufgrund meiner Leidenschaft zum Reisen, hatte ich die Möglichkeiten und das Glück, mit verschiedensten Yoga-Lehrern (darunter auch Janet Stone und Mark Withwell aus den USA) weltweit zusammen zu praktizieren und somit auch die Artenvielfalt der verschiedensten Yogastile kennenzulernen. Auf meiner letzten langjährigen Weltreise, konnte ich nicht nur mein erlerntes Wissen und Praxiserfahrung durch eine stetige Praxis vertiefen und festigen, sondern habe mich auch dazu entschlossen, die erweiterte 500-Stunden Ausbildung zum Yoga-Lehrer zu durchlaufen. Yoga bedeutet “Union – Vereinigung” und dieses Gefühl, erhob sich, bei jeder einzelnen Yogastunde, die ich erfahren durfte – wo auch immer auf der Welt man sich befindet, ob Großstadt oder in der tiefsten Natur, Yoga bringt einem das Gefühl von Zusammenkunft, das Gefühl zu Hause zu sein und alles zu vergessen, was einen im Alltag beeinflusst! Dieses Gefühl ist unbeschreiblich schön und half mir durch verschiedenste Phasen meines Lebens – Yoga ist ein Geschenk! Dieses möchte ich teilen und anderen Menschen den Zugang zu ihrem innerem Glück ermöglichen – Denn es ist möglich, eine Balance in unserem Leben zu schaffen, welche uns durch Höhen und Tiefen begleitet und somit unser Dasein in dem jetzigem Leben unglaublich bereichert.

  • Agata

    Kindertanz, HipHop

    Tänzerin, Model, Schauspielerin

    Mit Temperament und Fantasie leitet Agata die Kindertanzkurse im SoulSport. Die Kleinsten lockt sie mit Bewegungsspielen und motivierender Musik auf den Tanzboden, hilft ihnen zum Abschluss aber auch, sich zu entspannen und im eigenen Körper anzukommen. Größere Kids und Teenager üben mit ihr kleine Choreografien. Agata möchte jungen Menschen zeigen, dass sich Dranbleiben lohnt und hilft den Kindern, ihre Beweglichkeit und Koordination zu verbessern.

  • Bernadette

    Hatha Yoga

    Hatha-Yoga/ Yoga Alliance (RYS) zertifizierte Yoga-Teacher Ich arbeite in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit und liebe bewusste Bewegung, Malen, Lesen und Schreiben.Yoga begleitet und formt mein Sein seit fast 20 Jahren - auf meinem Studien-, Reise- und Arbeitsweg. Als Frau, Mutter und kreativ-sensible Lebenskünstlerin. Ich lebe in Berlin-Friedrichshain und versuche jeden Tag aufs Neue meinen Stadt-Körper, meine Natur-Seele und meinen wandelnden Geist bewusst wahrzunehmen und liebevoll zu verbinden.  Begonnen mit Yoga habe ich im Jahr 2000 mit einer intensiven Iyengar-Yoga-Praxis in Freiburg im Breisgau, dann 2002 bis 2003 in Portugal und bin dann in München zum Hatha-Yoga gekommen. Anschließend habe ich in Mexiko Kindern aus extrem armen Verhältnissen Yoga gegeben, um sie für einen Moment von der täglichen Gewalt und dem lärmenden Alltag in ihre kleinen Körper und die Geborgenheit der Stille zu holen - Grenz-Atemerfahrungen direkt neben den riesigen Müllhalden von Mexiko-Stadt. Nach meiner Rückkehr 2011 nach Berlin widmete ich mich weiter dem klassischen Hatha-Yoga und absolvierte dann später meine einjährige Yoga-Teacher-Ausbildung im Rahmen der Bihar School of Yoga (2017-2018). Meine Yogapraxis ist von Satyananda und Niranjanananda geprägt. Gern nutze ich nach der aktiven Yogaphase die Elemente der bewussten Entspannung wie Yoga Nidra. Mein Traum: Bewusstseinsarbeit und Yoga als heilende Nahrung für die Seele in der Entwicklungszusammenarbeit zu verankern.Mein Wunsch: Dich bei meinen Yogastunden zu einem klaren Bewusstsein zu begleiten. Durch bewusste Körper- und Atemübungen ein Gefühl für Dich und Deinen Platz hier im Leben zu vermitteln.

  • Candela

    Sattva Yoga, Yin Yoga, Vinyasa Flow

    Candela is a Certified Yoga Teacher with training in the Himalayan yogic tradition in Rishikesh, India. Focused not only on asana but pranayama and kriyas to integrate the energy and improve the nervous system response. Since her graduation, Candela has taught in different locations around the globe in English and Spanish, including India, Sri Lanka and Australia. She is dedicated to creating and holding a nurturing and safe environment for students to support inward focus and exploration of their bodies, minds and spirits.

     

  • Shiran

    Hatha and Vinyasa Yogateacher

    Shiran Scheffer is a Vinyasa and Hatha Yoga teacher certified by the International Yoga Alliance. In her classes she combines a dynamic flow with grounding and held postures, using guided meditation and breathing techniques.

    I feel honored sharing what yoga brought into my life. Since I started practicing yoga, I could immediately feel how it effected everything I did. It improved my concentration, my patience, even the food tasted better and music had another quality. I’m motivated to share yoga as a tool to help us all expand and bring peace and compassion to our lives.

  • Anette

    Hatha and Vinyasa Yogateacher

    Soulful Hatha & Vinyasa Yoga

    Annette Güth ist Vinyasa und Hatha Yogalehrerin zertifiziert nach der International Yoga Alliance. In ihren Yogastunden kombiniert sie aktive, dynamische Flow-Elemente mit erholsamen, länger gehaltenen Positionen. Sie lädt dazu ein, in einen Fluss von Bewegungen in Verbindung mit dem Atem zu tauchen. Den Körper ganz bewusst zu spüren und ganz bei sich selbst anzukommen. Sie bietet einen nährenden Raum für Körper, Geist und Seele. Dazu fließen neben den Körperstellungen (asanas) auch Atemtechniken (pranayamas) und Meditation ein.

  • Hannah

    Dynamic Mindfulness Teacher, Intercultural Coach and Movement Enthusiast

    Yoga begleitet mich schon seit meiner Kindheit. Seit meiner ersten Erfahrung im Kinderyoga bis heute hat sich natürlich vieles verändert, aber ich habe immer wieder zurück zur Yogapraxis auf und abseits der Matte gefunden.

    Als Dynamic Mindfulness Lehrerin unterrichte ich einen zeitgenössischen Stil, der ganzheitlichen Asana-Fluss und Achtsamkeitsmeditation verbindet. Dabei geht es nicht in erster Linie darum, eine bestimmte Form oder Yogastellung zu erreichen, sondern Moment-zu-Moment Erfahrungen zu ermöglichen. Der Übergang von einer Haltung in eine andere bestimmt die Qualität unserer Erfahrung. So werden der Prozess und das Bewegungsbewusstsein auf der Grundlage biomechanischer Prinzipien zum Ziel. Inspiration für Bewegungsformen finde ich auch außerhalb der Yogawelt und hoffe einen offeneren und inklusiveren Raum zu schaffen, in dem sich jede*r unterstützt und ermutigt fühlt, die eigene Yogapraxis zu vertiefen.

    Meine Kurse können sowohl sanft als auch kraftvoll sein und gerne biete ich Variationen je nach Niveau und Energielevel an. Ich unterrichte auf Deutsch und Englisch.

    Meine Philosophie: You take what you like and you leave what you don’t. Join. Explore. Learn. Connect.

     

  • Dakota

    Pilates towards conscious movement with Dakota Comín

    Dakota is a contemporary dancer, teacher and coreographer, graduated in 2013 in the Professional Conservatoy of Dance of Valencia, Spain. Since then, she has been investigating and dancing around the idea of the dialog between body and mind. This took her to start training in Pilates in Madrid, at the same time that started Studies in Anthropology. After a few years in Madrid she gets back to dance, and between 2016 and 2018 she danced with different coreographers between Spain and Portugal.

    In 2018 she moves to Berlin. where at the same time that develops her own projects, and colaborates with other artists, she gets the Certificate in STOTT Pilates.

    Dakota proporcionates in her classes a practice through
    awarness and simple excercices based on Pilates, where you
    can go deeper in your selfknowledge and expand the
    awarness to very simple motion in the space, having the breathing as a very essential tool.
    - “In my research as an artist, I am always looking for new questions that take me to open new little windows. I like to approach the body practice the same way. Starting from very simple excercises where “less is more”, I am inviting you to search for the precision and always be an active observer of your own practice, so you can take the most of it, without extra effort.”-

    How can we guide our mind to help the body? How we can move our body in order to help our mind? Always relating anatomy and mind, Dakota offers a space to research and practice with her over the continuos dialog between body and mind, looking for a more efficient and conscious movement. 

  • Maria

    My name is Maria Chroni and I am half Greek half Cypriot. I trained as a dancer in London, at Trinity Laban Conservatoire of Music & Dance from where I obtained my BA(Hons) degree in Dance Theatre and at The Centre - Performing Arts College. Currently I am working as a dance and classic barre instructor meanwhile also working on different dance projects as a dancer and choreographer in collaboration with other artists.

  • Azzie McCutcheon.

    Azzie McCutcheon ist Tänzerin, und seit 9 Jahren in BellyDance und Contemporary aktiv.

    Sie machte ihren Bachelor in Drama, und später ihren Master in Choreographie. Sie hat bei zahlreichen Lehrer*innen verschiedene Stile des Belly Dance und Contemporary erlernt.

    Derzeit arbeitet sie als Tänzerin, Lehrerin und Choreographin; Belly Dance performt sie unter dem Künstlernamen Ariana Fae, und arbeitet in verschiedenen Projekten mit Zeitgenössischem Tanz.

  • Lena

    Vinyasa Yoga

    Hey ihr Lieben, mein Name ist Lena, ich studiere Ökologie und Naturschutz und praktiziere seit mehreren Jahren Yoga. Anfangs trieb mich nur die Neugier in meine erste Yogastunde, jedoch merkte ich mit der Zeit, dass es für mich viel mehr, als nur eine Sportart ist und heute ist Yoga nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken. Nach mehreren Jahren habe ich mir dann schließlich einen Traum erfüllt und eine Vinyasa Yogalehrer Ausbildung in Mysore, Indien absolviert. 
Yoga bedeutet für mich, im hier und jetzt zu leben, sich selbst und seine Grenzen immer wieder neu zu entdecken und das sowohl auf als auch außerhalb der Matte! Es bedeutet für mich, für immer Schüler zu sein und ist eine niemals endende Reise in mein Inneres. Yoga hat mir in so vielen Bereichen meines Lebens weitergeholfen, weswegen ich unglaublich dankbar für die Möglichkeit bin, diese Liebe zum Yoga an andere Menschen weitergeben zu können. Ich freue mich darauf, euch auf der Matte zu sehen!

  • Nicole

    Ashtanga based Vinyasa

    Hi! I am Nicole, founder of BUTTERFLYOGI and 500 HR certified yoga teacher and reiki master. After several years of working as a singer, actress and musical performer I decided to change my life and follow my dream to explore the world, going for adventures and follow the path of self-exploration. Yoga came to me very naturally as I was always on a spiritual path and very connected to my physical body due to dance and performing arts. I see myself more as a reminder than a teacher, because I truly believe that all you have to know is already inside of you. As a guide I am simply there to remind you of how you can heal yourself in a holistic way and how powerful you are as you start to listen to your intuition and inner voice. Yoga is an amazing tool to become aware, transform and create the life you want to experience. See you on the mats in my class: Ashtanga Based Vinyasa
    Feel free to check my website www.butterflyogi.com

  • Javier de la Rosa

    Javier is a qualified Hatha Yoga Teacher certificated by 1000yoga Academy. He was born in Madrid where he studied degrees in both philosophy and contemporary dance, before moving to Berlin in 2018. He uses Yoga as a tool to help develop his philosophic, physical and artistic practice. Through yoga he can look inwards to visualize himself, and express through action. This is how he understands, experiences and teaches yoga.

    He is teaching Hatha, Vinyasa and Ashtanga Vinyasa Primary Series. His sessions provide the student with a consistent sequence, routine and knowledge to practice also independently in their daily life. The purpose of his class is for the development of physical and mental health, through sweating, stretching, massaging and stimulating the energetic channels and internal organs. As Swami Satyananda Saraswati instructs, »the result is the release of dormant energy; the body becomes full of vitality and strength, and the mind becomes light, creative, joyful and balanced