• Im Strala Yoga bewegen wir uns dynamisch und fliessend, geführt von der tiefen Atmung und einer entspannten Bewegung, initialisiert aus der Mitte. Alle Klassen sind genauso für langjährige Praktizierende, wie auch für Anfänger – es gibt keine äusseren Ziele und Endposen, sondern das persönliche Erkunden steht im Mittelpunkt. Du wirst gestärkt, lässt den Stress los und meisterst Herausforderungen mit Leichtigkeit. Fühl dich frei, kreativ und intuitiv und du wirst gesund und glücklich von Innen heraus! :-)

    Anmeldung

  • Ashtanga Yoga was developed based on the Yoga Philosophy of the sage Patanjali, in India, more than 2,500 years ago. The word Ashtanga comes from the Sanskrit Ashta = eight + Anga = limbs. The Eight limbed practice consists in helping individuals on learning about themselves, eliminating the suffering and living a happy grateful life. The limbs are: Attitudes, towards yourself and towards others; the Asana practice, the postures; Breath Awareness, Concentration, Withdrawal of feelings; Meditation; and Samadhi. On Ashtanga Yoga classes we work on a dynamic way, synchronizing breath and movement in order to produce an internal heat designed to purify and strengthen the body and therefore the mind. The class is very important, however the practice must be continued outside the mat as well. Everyday, all the time, at all times. It's about connecting with your bodily embedded emotions, breathing through them and expanding your limits. One breath at the time.

    Anmeldung

  • Hatha Yoga hat durch vielfältige Effekte eine positive Wirkung auf Deine Gesundheit: Du wirst vertraut mit deinem Körper, arbeitest an der Definition deiner Muskeln und entwickelst Stärke und Kraft. Dein Gleichgewicht und Deine Flexibilität werden verbessert und Deine Haltung wird aufrechter. Die Wirkung im Hatha Yoga zeigt sich darüber hinaus auf der psychischen Ebene: Du baust Stress ab, gelangst zu innerer Ruhe und lernst, Konzentration auf Dich selbst und den Augenblick zu legen. Insgesamt zeigt sich die Wirkung im Hatha in Form eines allgemeinen Ausgleichs und einer Stärkung Deines Körpers und Geistes. Du gewinnst Kraft, Ruhe, Energie und Balance für deinen Alltag… -Dieser Kurs is geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, da verschiedene Schwierigkeitsgrade praktiziert werden können-

    Anmeldung

  • Vinyasa Yoga ist ein körperlicher, dynamischer Yoga-Stil, in dem die verschiedenen Körperhaltungen im Yoga (Asanas) fliessend ineinander übergehen. Die Bewegungen werden vom Atem geführt. Vinyasa Flow ist intensives Yoga. Es kräftigt die Muskulatur und fördert Ausdauer, Balance und Beweglichkeit. Der Stil kreiert Hitze im Körper und priorisiert sichere Ausrichtung. Es gibt viele Auswahlmöglichkeiten und Anpassungen und jeder Teilnehmer ist im Fokus. Die Anleitung erlaubt den Übenden entsprechend ihrer Fähigkeiten in ihrer eigenen Geschwindigkeit weiter zu kommen.

    Anmeldung

  • Anusara bedeutet: « mit Anmut fließen» und «Dem Herzen folgend…» «Dem Herzen folgend» bedeutet für mich, sich während der Yogaklasse mit sich selbst zu beschäftigen, sich selbst zu akzeptieren und seinen Herzenswünschen Aufmerksamkeit zu schenken. «Mit Anmut fließen» Bezieht sich auf den Aspekt von «Spanda». Dieses Wort stammt aus dem Sanskrit, beschreibt den Begriff von Bewegung. Spanda ist Vibration, Schwingung, der Puls des Lebens aus dem alles entspringt. Moderne biomechanische Ausrichtungsprinzipien der Knochen, Muskeln und Gelenke, sowie leicht verständliche Ansagen machen den Stil facettenreich und für jeden zugänglich. Jede Klasse widmet sich einem spezifischen Herzthema, welches die körperlichen Erfahrungen mit den geistigen verbindet und somit moderne Praxis mit altem traditionellem Wissen vereint. Eine regelmässige Anusara Praxis soll die innere und äusserliche Haltung verbessern. Das stärkt das körperliche Gleichgewicht. Eine gezielte Verbindung von Atmung und Bewegung fördert die Kraft und Kondition. Durch Schulter- und Hüftöffner, sowie das Praktizieren der Asanas verbessert sich die Flexibilität, was eine grössere Bewegungsfreiheit ermöglicht. Das aufmerksame Ausführen führt zu der Entwicklung eines neuen Körpergefühls. Man erfährt sich selbst neu und findet den Ort der Ruhe in sich selbst.

    Anmeldung

  • Yin Yoga

    Im Yin Yoga geht es vor allem darum, in die Asanas hinein zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen, um auf diese Weise zu innerer Ruhe zu kommen und unterschwellige Spannungen in den inneren Organen und Muskelpartien loszulassen.

  • Dynamic Mindfulness Flow

    ...ein zeitgenössischer Stil, der ganzheitlichen Asana-Fluss und Achtsamkeitsmeditation verbindet. Dabei geht es nicht in erster Linie darum, eine bestimmte Form oder Yogastellung zu erreichen, sondern Moment-zu-Moment Erfahrungen zu ermöglichen. Der Übergang von einer Haltung in eine andere bestimmt die Qualität unserer Erfahrung. So werden der Prozess und das Bewegungsbewusstsein auf der Grundlage biomechanischer Prinzipien zum Ziel.

  • Pilates ist ein Training für Körper und Geist. Es aktiviert und kräftigt die Tiefenmuskulatur von Bauch, Rücken und Beckenboden. Die Gelenke werden mobilisiert und ausgerichtet. Die Übungen schenken Dir Balance und Grazie. Der gesamte Körper wird behutsam geformt und Du beugst Rückenschmerzen und Verspannungen vor. Das fokussierte Arbeiten, die Dehnungen und die bewusste Atmung machen es leicht, sich zu entspannen. Sanft, aber oho. Viele Menschen glauben, dass Pilatestraining kaum Anstrengung bedeutet. Die Wahrheit ist, dass Du Deine ganze Kraft und Energie benötigst, um ruhige, kontrollierte Bewegungen aus der Körpermitte heraus auszuführen. Erste Erfolge stellen sich dafür schnell ein. Du wirst bald spüren, wie sich die harmonischeren, ökonomisierten Bewegungsabläufe der Pilates-Stunden automatisch in den Alltag übertragen.

    Aufgrund der kleinen Gruppen sind sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene jederzeit willkommen.

    Bitte melde Dich für die Abendkurse rechtzeitig an. Für die Vormittagskurse ist aktuell keine Reservierung erforderlich.

    Buche hier Deinen Abendkurs!

  • Ein gesunder Rücken ist ein Rücken in Balance. Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule befinden sich in optimaler Ausrichtung und arbeiten zusammen, um Dein Körpergewicht zu tragen und Dir dynamische Bewegungen ermöglichen zu können. Geschützt und unterstützt wird Deine Wirbelsäule von den Bandscheiben und gut trainierten Muskeln. In diesem Rückenkurs arbeitest Du daran, die relevante Muskulatur zu stärken, die Wirbelsäule beweglich zu halten und muskulären Verspannungen entgegenzuwirken. Außerdem erarbeiten wir zusammen rückenfreundliche Bewegungsmuster, die sich mit der Zeit wie von selbst in den Alltag übertragen. Schenke Deinem Rücken diese Zeit und Aufmerksamkeit!

    Buche hier Deinen Abendkurs!

  • Pilates-towards conscious movement

    Dakota proporcionates in her classes a practice through
    awarness and simple excercices based on Pilates, where you
    can go deeper in your selfknowledge and expand the
    awarness to very simple motion in the space, having the breathing as a very essential tool.
    - “In my research as an artist, I am always looking for new questions that take me to open new little windows. I like to approach the body practice the same way. Starting from very simple excercises where “less is more”, I am inviting you to search for the precision and always be an active observer of your own practice, so you can take the most of it, without extra effort.”-

     

  • Du möchtest in eine der von uns angebotenen Bewegungsformen intensiver einsteigen oder kannst keine festen Kurszeiten in Deine Woche integrieren? Dann buche ein Einzeltraining bei uns. Nach einem ausführlichen Vorgespräch arbeitest Du, unterstützt durch Deine Trainerin, individuell an Deinen persönlichen Zielen.

    Anmeldung